Migrationshilferss

Jobs in der Migrationshilfe

In dieser Kategorie sind keine Anzeigen

Stellenangebote in der Migrationshilfe: Zahlreiche Jobs mit Perspektive

Das Tätigkeitsfeld der Migrationshilfe betrifft primär die Betreuung und Arbeit mit Menschen, die auf der Flucht waren und Unterstützung benötigen. Dabei werden je nach Tätigkeit Menschen mit völlig unterschiedlichem Bildungshintergrund gesucht. Insofern bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, sich beruflich zu engagieren. Ein weiteres Berufsfeld betrifft die Organisation und Unterstützung von Fachkräften im Zuge der Integration. Weiter werden Menschen gesucht, die auf kommunaler Ebene Programme zur Integration und Migration betreuen. Im Kontext mit der Migrationshilfe gibt es somit zahlreiche Jobs mit Perspektive.

Betreuung und Beratung von Migranten

Viele private Träger und kirchliche Organisationen sind auf der Suche nach professioneller Verstärkung. Bei dieser Form der Migrationshilfe geht es um praktische Lebenshilfe und Betreuung von psychosozialen Problemen. Menschen auf der Flucht haben oft schreckliche Dinge erlebt und sind traumatisiert.

Sozialpädagogen und Sozialarbeiter mit interkultureller Kompetenz und wenn möglich Sprachkenntnissen aus den betroffenen Gebieten (zum Beispiel kurdisch, arabisch, französisch) haben beste Chancen auf eine Stelle. Bewerber sollten feinfühlig sein und ein gesundes Selbstvertrauen besitzen. Toleranz gegenüber anderen Denkmustern und Verhaltensweisen sowie Beharrlichkeit beim Vermitteln von Regeln helfen, praktikable Lösungen einzuleiten und zu implementieren. 
Von daher sind auch Bewerber mit einem psychologischem Hintergrund gerne gesehen. Gleiches gilt für Erzieher und Heilpädagogen, die beide ein fundiertes und gefragtes Basiswissen mitbringen. Bewerber mit gleichem Hintergrund werden zudem zur Betreuung von minderjährigen und unbegleiteten Flüchtlingen gesucht. Arbeitgeber sind oft private Träger, die Wohn- und Betreuungsprogramme für dieses Feld der Migrationshilfe installiert haben.

Dienstleistungen in der Migrationshilfe

Internationale Migrationsdienste suchen zur Koordination und Integration der zahlreichen Fachkräfte im Inland Menschen mit Organisationstalent und interkultureller Kompetenz. Es gilt, den Fachkräften aus dem Ausland im Zuge der praktischen Migrationshilfe das Ankommen so leicht wie möglich zu machen. Dazu zählen etwa die Hilfe bei Behördengängen, Vorbereitung von Bewerbungsgesprächen und Hilfe bei der sprachlichen und kulturellen Integration.

Bewerber sollten zudem das klassische Büromanagement beherrschen und gutes englisch sowie spanisch sprechen. Quereinsteiger mit kaufmännischem Hintergrund dürfen sich ebenso gute Chancen ausrechnen, hier eine offene Stelle besetzen zu können.

Migrationshilfe in Justiz und Verwaltung

Studierte Diplom-Rechtspfleger kümmern sich in den jeweiligen Ministerien der Justiz und Migration um Belange von Migranten, die mit Gerichten und Staatsanwaltschaft zusammenhängen. Junge Menschen mit Abitur und dem Wunsch, eine Beamtenlaufbahn einzuschlagen, können sich angesprochen fühlen.

Bewerber mit einem kaufmännischem oder verwaltungsnahen Hintergrund haben die Chance auf eine Stelle in der städtischen/ländlichen Integrationshilfe. Ein Schwerpunkt ist die Organisation und Betreuung von Programmen zur sprachlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Integration von Migranten. Arbeitgeber sind primär Kommunen und Ämter auf Landesebene.


Finden Sie hier passende Stellenangebote für Erntehilfe-Jobs und erleben Sie ökologische Landwirtschaft hautnah.

Unsere Partner:innen